Artikel mit dem Tag: Sozialpolitik

Chancen für das Grundeinkommen

„Politik muss auch mal etwas wagen“

Die Jamaika-Koalition des Landes Schleswig-Holstein hat im Koalitionsvertrag das Thema "Grundeinkommen" festgehalten. Wie es dazu kam, was daraus werden könnte und wie das Thema auf Bundesebene weitergeht erklärt der Grünen-Politiker Arfst Wagner im Info3-Interview.

⇒ Zum Artikel

Grundeinkommens-Debatte in Info3

Kein Menschenbild mit oder ohne Zucker

Enno Schmidt ist einer der profiliertesten Aktivisten der Grundeinkommens-Debatte und hat in der Schweiz maßgeblich daran mitgewirkt, eine Volksabstimmung über das Thema in Gang zu bringen. Er hat den Text von Jens Heisterkamp „Das Grundeinkommen – (k)ein Heilsversprechen“ in der Februar-Ausgabe von Info3 gelesen – hier ist sein Kommentar.

⇒ Zum Artikel

Debatten-Beitrag

Das Grundeinkommen – (k)ein Heilsversprechen

Geld alleine macht nicht glücklich, weiß schon der Volksmund. Geld alleine macht aber auch nicht kreativ. Die wichtige Debatte um die Fortschreibung der sozialen Grundsicherung kann umso mehr Kraft entfalten, je weniger sie sich in moralischen Glaubensfragen verfängt.

⇒ Zum Artikel