Artikel mit dem Tag: Rudolf Steiner

Buchrezension "Anthroposophische Spiritualität"

Verbindung im großen Wurf

Die Identität des „anthroposophischen Weges“ beruht auf der Kraft des Denkens, die von Rudolf Steiner als Grundlage zukünftiger Spiritualität herausgearbeitet wurde. Jens Heisterkamp hat diesen Ansatz in seinem neuen Buch konsequent herausgearbeitet und mit anderen Ansätzen ins Gespräch gebracht. Wolf-Ulrich Klünker, seit kurzem Professor für Anthroposophie an der Alanus Hochschule, hat das Buch gelesen.

⇒ Zum Artikel

Fachtagung an der Alanus Hochschule

Anthroposophie als Erfüllung des Deutschen Idealismus?

Die Beziehung zwischen Steiners philosophischem Werk und seinem explizit anthroposophischem Schaffen bleibt eine spannende Frage. Bei einem Kolloquium an der Alanus Hochschule war dazu unter anderem der Steiner-Herausgeber Christian Clement zu Gast.

⇒ Zum Artikel

Binnen-anthroposophische Debatte um neue Steiner-Ausgabe

Woher die Erregung?

Die Frage, ob und wie ein akademischer Wissenschaftler eine Werkausgabe der Schriften Rudolf Steiners (SKA) herausbringen darf, führt in Teilen der anthroposophischen Landschaft zu heftiger Unruhe. Ein bedächtiges Votum zum Streit um die SKA.

⇒ Zum Artikel

Wandtafelzeichnungen auf der Biennale

Rudolf Steiner in Venedig

In jedem Jahr wird sie mit Spannung erwartet: Die Liste der Künstlerinnen und Künstler, deren Werke bei der Kunstbiennale in Venedig ausgestellt werden. Überraschung in diesem Jahr: Rudolf Steiner ist auch darunter, und zwar mit ausgewählten Wandtafelzeichnungen.

⇒ Zum Artikel