Unser wöchentlicher Newsletter

 

 

Ob Waldorfschule, Demeter-Hof oder anthroposophische Klinik – die anthroposophischen Praxisfelder sind beeindruckend breit aufgestellt. Um das weit verbreitete Bedürfnis nach besserer Vernetzung und gegenseitiger Wahrnehmung zu unterstützen, erscheint seit Mitte Januar 2013 wöchentlich der E-Mail-Info-Dienst „Info3-Bewegungsmelder“ (ehemals „Inmedia+“).

Info3-Redakteurin Laura Krautkrämer stellt die wichtigsten Meldungen im Zusammenhang mit dem Thema Anthroposophie zusammen. Regelmäßige Rubriken wie eine kommentierte Presseschau, Nachrichten und Pressemitteilungen aus der anthroposophischen Szene sowie ausgewählte Veranstaltungshinweise informieren über die Bewegung. Hinweise zu aktuellen Neuerscheinungen aus den anthroposophischen Verlagen sowie rechtliche oder andere Fachinformationen für Mitarbeitende der Einrichtungen ergänzen das Angebot, wo sinnvoll.

Der Newsletter ist für die Nutzerinnen und Nutzer grundsätzlich kostenlos. Wir behalten uns lediglich vor, Sie einmal jährlich um einen freiwilligen Kostenbeitrag zu bitten (Richtsatz: 15 Euro für Privatpersonen, 20-50 Euro für Einrichtungen und Unternehmen, je nach Größe).

Der Info3-Bewegungsmelder wird vom Info3-Verlag, Frankfurt am Main, herausgegeben. Bei Fragen, Anregungen und Kritik können Sie sich direkt an die zuständige Redakteurin Laura Krautkrämer wenden: bewegungsmelder@info3.de.

 

>> Zur Anmeldung für den Newsletter Info3-Bewegungsmelder