Neu: Zeitschrift Info3 und Info3 Buchverlag in Berlin

Info3-Bücherfenster in der Hauptstadt eröffnet

Im Berliner Stadtteil Wilmersdorf hat Info3 sein "Bücherfenster" eröffnet, das nicht nur Lesestoff anbietet, sondern auch Ort der Begegnung sein möchte. Am 20. Januar diskutieren hier der Berliner Filmemacher Rüdiger Sünner und Jens Heisterkamp von Info3 zum Thema Anthroposophie.

 

Ein Ort für besondere Bücher und Veranstaltungen in der Heiligendammer Straße 17 a

Es ist noch ganz neu, unser Info3-Bücherfenster, sozusagen frisch geputzt für Sie, liebe Leserinnen und Leser. Doch öffnet es sich schon weit in der diesjährigen Adventszeit und zu Beginn des neuen Jahres. Nicht nur die Zeitschrift Info3 und Bücher aus dem Info3 Verlag sollen hier direkt vor Ort zu erwerben sein, auch Lesungen, Workshops und Begegnungen finden regelmäßig statt.

In der Januar-Auftakt-Veranstaltung am Samstag, den 20. Januar um 19.30 Uhr sprechen der Autor und Filmemacher Dr. Rüdiger Sünner und Dr. Jens Heisterkamp von Info3 über die Anthroposophie Rudolf Steiners zwischen Wissenschaft, Philosophie, Mythologie und Kunst – moderiert von Ronald Richter, der auch für das Bücherfenster verantwortlich zeichnet.

15 Gehminuten vom Berliner Rudolf Steiner-Haus richten wir hier nun das „Info3-Bücherfenster“ in Schmargendorf ein als Dependance unseres Frankfurter Verlags in Berlin. Schauen Sie vorbei – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

Öffnungszeiten:  Mo – Fr 15 – 18 Uhr, an den Advents-Samstagen 2./9./16. Dezember 2017 14 – 17 Uhr

Rüdiger Sünner und Jens Heisterkamp im Gespräch am 20. Januar 2018, 19.30 Uhr, im Ladenlokal des „Info3-Bücherfensters in Schmargendorf“

Wo? Bücherfenster in der „text – galerie“

Heiligendammer Str. 17a

14199 Berlin-Schmargendorf

Tel. 015115677846

 

Diesen Artikel finden Sie unter: https://www.info3-magazin.de/info3-buecherfenster-in-der-hauptstadt-eroeffnet/

© 2013 Info3 Verlagsgesellschaft Brüll & Heisterkamp KG