Die Idee dazu entstand bereits vor vielen Jahren, bereits seit 1999 wurden unter dem Dach der Vorgänger-Institution Heliopolis Academy Forschung und Ausbildung etabliert, etwa in den Bereichen Medizin und Landwirtschaft, aber auch Eurythmie und Kunst.

Ein zentraler Bestandteil der Universitätsphilosophie ist die enge Verbindung nicht nur von Lehre und Forschung, sondern auch Praxis. Die gemeinsame Grundlage aller spezialisierten Abschlüsse bildet das Studium Fundamentale (Core Program), das 15 Prozent der gesamten Studienleistungen ausmacht. Es orientiert sich am Leitbild einer humanistischen Ausbildung und verpflichtet alle Lernenden zu Kursen in Natur- und Sozialwissenschaften, außerdem sollen Sprachen und Kunst kritisches wie künstlerisches Denken entwickeln, die Wahrnehmungsfähigkeit der Studenten schulen und interdisziplinäre Fähigkeiten herausbilden.

Drei Fakultäten – Wirtschaftwissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Pharmazie – bieten zukünftig verschiedene Abschlüsse und zukunftsorientierte Spezialisierungen an, etwa in den Bereichen Erneuerbare Energien oder Phytopharmazie. Herzstück der Universität aber soll das Zentrum für Soziale Innovation werden, das nachhaltige Entwicklung in Lehre und Forschung sowie in allen Aspekten des Unversitätsleben integrieren will.

Die Gründer verstehen die neu gegründete Universität als einen großen Schritt in Richtung einer ganzheitlichen und nachhaltigen Entwicklung: „Die Heliopolis Universität bildet junge Menschen aus, die in Zukunft nicht nur Arbeitsplätze suchen, sondern sie auch schaffen. Dazu ist die Ausbildung von sozialem Bewusstsein und ganzheitlich orientierter Arbeitsethik unerlässlich. Ihnen und ihren nachhaltigen Projekten wird die Zukunft gehören – nicht nur in Ägypten“, so Helmy Abouleish, Mitglied des Kuratoriums der Universität.

Mit ihrer internationalen Ausrichtung strebt die Universität eine multikulturelle und internationale Studentenschaft außergewöhnlich motivierter junger Menschen an. Für den ersten Jahrgang von Studenten, die ihr Studium im Oktober 2012 aufnehmen werden, werden derzeit noch Bewerbungen angenommen.

(Heliopolis University/Red.)