Russland, die Ukraine und wir

Ein Keim für die Zukunft

Ob Tolstoi, Dostojewskij oder Tschaikowski, der Filmemacher Andrej Tarkowski oder der Schriftsteller Alexander Solschenizyn – die Liste kultureller Größen aus Russland ist lang, und immer verbinden wir ihre Werke mit Seele und Tiefe. Rudolf Steiner hat dieser russischen Kultur eine wichtige Aufgabe für die Zukunft vorausgesagt. Eine Zusammenstellung.

⇒ Zum Artikel

Russland, die Ukraine und wir

Endlich eine eigene Zukunft

Die Historikerin Marci Shore hat mit „Der Geschmack von Asche“ ein Buch über das Nach-Leben des Totalitarismus in Osteuropa und in der Ukraine vorgelegt – nichts ist einfach in diesem von leidvollster Erfahrung geprägten Gebiet Europas.

⇒ Zum Artikel

Russland, die Ukraine und wir

„Man lacht, weil man sonst weinen würde“

Im Zuge der Ukraine-Krise rückt auch Russland einmal mehr in den Fokus der westlichen Aufmerksamkeit. Der deutsche Journalist Boris Reitschuster war jahrelang als Moskau-Korrespondent tätig und hat außerdem eine Putin-Biographie vorgelegt. Info3 sprach mit ihm über die aktuellen Vorgänge in Russland.

⇒ Zum Artikel