Der vergangene Steiner

Steiner auf der Siegessäule

Peter Selgs neue Steiner-Biographie bemüht sich über 2.000 Seiten um die Restauration eines Heiligenbilds. Das ist nicht nur unwissenschaftlich, es bleibt auch weit hinter dem Stand der Diskussion zurück und schadet dem Ruf der Anthroposophie.

⇒ Zum Artikel

Judith von Halle

Um Normalität bemüht – Anthroposophische Gesellschaft trifft Judith von Halle

Im Zeichen der Annäherung stand eine Veranstaltung mit Judith von Halle am 8. Dezember 2012 in Essen, die vom Arbeitskollegium der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland (AGiD) ausgerichtet wurde und an der auch Justus Wittich teilnahm, der inzwischen Mitglied im Dornacher Vorstand (AAG) ist.

⇒ Zum Artikel