Nachhaltigkeit und sozialkulturelle Modellarbeit am Nil

Hoffnung für Ägypten

Ibrahim Abouleish, Gründer der ägyptischen SEKEM-Initiative, wurde 2003 mit dem Alternativen Nobelpreis geehrt. Das Modell zieht seither weltweit wachsende Kreise. Nun stellt der Pionier sein Lebenswerk in stark erweiterter Buchform vor.

⇒ Zum Artikel

Nachruf auf Volodymyr Kochetkow

Mein Freund ist tot

Ein Waldorflehrer, der im Krieg fällt – diese so unzeitgemäß wirkende Nachricht war kürzlich in der „Zeit“ zu lesen und brachte den hierzulande gern verdrängten Krieg russischer Separatisten gegen die Ukraine mit einem Mal wieder schmerzlich ins Bewusstsein. Im April-Heft von Info3 würdigt Yaroslawa Black ihren Feund Volodymyr Kochetkow mit einem Nachruf.

⇒ Zum Artikel

Broschüre über „rechten Rand“

Waldorfschulen klären über Reichsbürger auf

Mit den seit einiger Zeit vermehrt beobachteten Umtrieben der neo-nazistischen Reichsbürger-Bewegung setzt sich eine neue, höchst lesenswerte Broschüre auseinander, die der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) als Handreichung nicht nur für die Waldorfschulen herausgegeben hat.

⇒ Zum Artikel