Gastbeitrag zur Bundestagswahl

Warum wir wählen wollen

Alle vier Jahr ist Bundestagswahl – wir wählen die Volksvertretung. Aber haben wir wirkliche eine Wahl? Ein entschiedenes „Ja“ ist die Antwort von Professor Michael Opielka, der sich als Politikwissenschaftler kritisch mit der verbreiteten Politikverdrossenheit auseinandersetzt und die verschiedenen Angebote des Parteienspektrums auf den Punkt bringt. Sein Fazit: Es geht bei der Wahl um die grundlegende Prägung unseres zukünftigen Gesellschaftsbildes – wir haben die Wahl!

⇒ Zum Artikel

Rupert Neudeck über das aktuelle Buch von Harald Welzer

Gerettet wird die Welt nur konkret

Es soll auf dieser Welt auch mal was gelingen. Harald Welzer hat das Programm dazu gemeinsam mit Stephan Rammler in zehn gut verständliche Thesen formuliert und in „Geschichten des Gelingens“ erzählt.

⇒ Zum Artikel

Neue Partei „Alternative für Deutschland“

Europa ohne Euro?

Eine neue Partei, die im kommenden Wahlkampf für Alternativen zur offiziellen Euro-Rettungspolitik streiten will, wird vom deutschen Mainstream in die rechte Ecke gedrängt. Zu Unrecht, wie unser Kommentator findet. Der Diskurs kann davon nur profitieren.

⇒ Zum Artikel

Freunde der Erziehungskunst

Kein Luxus – Bildung für alle

Mit einer Kampagne für Bildungspatenschaften geht der international tätige Verein „Freunde der Erziehungskunst“ in Berlin in diesem Jahr verstärkt in die Öffentlichkeit. Weltweit nimmt die Zahl der Waldorfschulen und -kindergärten zu.

⇒ Zum Artikel