Streit um richtige Ernährung

Hickhack um das gute Essen

Fleischesser werden als "Mörder" tituliert, umgekehrt wirft man Veganern vor, auch sie würden Mikroorganismen "umbringen" - kaum irgendwo geht es so gedankenlos zu wie im Glaubenskrieg um Fleisch oder Nicht-Fleisch. Eine Analyse der am häufigsten zu hörenden gegenseitigen Vorwürfe und Missverständnisse.

⇒ Zum Artikel

Waldorf-Schulversuch an staatlicher Schule im Hamburg startet 2014/15

Waldorf-Wolf im staatlichen Schafspelz?

Der seit Sommer 2012 geplante, durchaus kontrovers diskutierte Waldorf-Schulversuch in Hamburg-Wilhelmsburg wird ab dem Schuljahr 2014/15 tatsächlich umgesetzt – das erklärten auf einer Pressekonferenz am Montag unter anderem Vertreter des Hamburger Senats und des Bundes der Freien Waldorfschulen. Das Medienecho ist gemischt - Kritiker warnen weiterhin vor den angeblichen Gefahren staatlich verpackter Waldorf-Ideologie.

⇒ Zum Artikel

Bewegungsförderung für Menschen mit Assistenzbedarf

Erstaunliche Vielfalt

Die Stiftung Lauenstein hat bei einem Preiswettbewerb vorbildliche Sport-Projekte ausgezeichnet. Die Wahl fiel angesichts des erstaunlichen Angebots in der anthroposophischen Sozialtherapie schwerer als gedacht.

⇒ Zum Artikel

Interdisziplinäre Vortragsreihe der Alanus Hochschule zur Gemeinschaftsarchitektur

Gemeinschaft bauen

Architektur ist weit mehr als das Entwerfen und Gestalten von Bauwerken: Architektur kann Menschen zu einer Gemeinschaft verbinden. Die Frage nach der sozialen Kraft des Bauens ist Thema einer Ringvorlesung die am 1. Oktober an der Alanus Hochschule beginnt.

⇒ Zum Artikel