meyer-bildDr. med. Frank Meyer, Arzt, Buchautor und Info3-Gesundheitskolumnist, wird am 24. Januar 2014, um 20 Uhr in der Veranstaltungsstätte „der hof“ in Frankfurt-Niederursel einen Vortrag zum Thema Burnout halten. Folgende Aspekte des umfassenden und aktuellen Themas werden dabei angeschnitten:

• Was genau ist ein Burnout, wie entsteht und wie verläuft es?
• Worin unterscheiden sich Burnout und Depression?
• Wie kann ich mit Stress, Leistungsdruck, Zeitnot und Störungen gelassener und souveräner umgehen?
• Welche Rolle spielt Multitasking und warum sollte ich es vermeiden?
• Wie kann ich meinen Alltag wieder bewusster und mit allen Sinnen erleben?
• Wie kann ich gleichzeitig Lebensqualität und Leistungsfähigkeit steigern?
• Wie kann ich Inseln der Ruhe schaffen und jederzeit wieder auftanken?

Eintritt: 12,- Euro / ermäßigt 8,- Euro.
Freitag, 24. Januar 2014, 20 Uhr,
Saal im „der hof“, Alt-Niederursel 51, 60439 Frankfurt

Um Anmeldung über das folgende Formular wird wegen der Raumplanung gebeten:

 

 

frankDr. med. Frank Meyer, Jahrgang 1960, ist Facharzt für Allgemeinmedizin und anthroposophischer Arzt mit Zusatzausbildungen in Naturheilverfahren, Akupunktur und übenden Verfahren. Seit 1994 praktiziert er als Hausarzt in Nürnberg. Er ist als Gesundheitsautor und Referent auf Ärztefortbildungen und medizinischen Kongressen aktiv. Schwerpunktthemen sind Stress, Krebs und Selbstregulation. Seit Jahren leitet er deutschlandweit Stressbewältigungs- und Meditationsworkshops. Seit 1980 schreibt er regelmäßig für die Zeitschrift Info3 – Anthroposophie im Dialog.

burnout-cover

Bei Gräfe und Unzer ist im Herbst sein GU-Ratgeber „Burnout – Neue Kraft schöpfen“ erschienen. Das Buch wird zusammen mit einer 70-minütigen CD geliefert, auf der neben Arbeitsplatz-Yoga gegen Verspannungen und schlechte Stimmung auch Übungen zur Erlangung innerer Ruhe im Alltag zu finden sind.

⇒ Zur Leseprobe bei GU.
⇒ Das Buch bei Amazon bestellen.