Artikel von: Laura Krautkrämer

Inklusives Faust-Projekt der Gemeinschaft Altenschlirf

„Lasst uns auch so ein Schauspiel geben!“

Seit Anfang Mai läuft der Vorverkauf für das inklusive Faust-Projekt der Gemeinschaft Altenschlirf im Vogelsberg, das Ende Oktober und Anfang November 2015 in Altenschlirf und im Schlosstheater in Fulda aufgeführt wird. Rund 80 Menschen mit und ohne Hilfebedarf sind beteiligt.

⇒ Zum Artikel

Buchmessen-Abend zu Aphorismen von Philip Kovce

Unter Wortspielgefährten

Ein Salongespräch über die Größe der kleinen Form: Andreas Laudert und Philip Kovce lasen und diskutierten im Leipziger Mendelssohn-Haus Aphorismen aus Kovces neuem Buch „Der freie Fall des Menschen ist der Einzelfall“.

⇒ Zum Artikel

Broschüre über „rechten Rand“

Waldorfschulen klären über Reichsbürger auf

Mit den seit einiger Zeit vermehrt beobachteten Umtrieben der neo-nazistischen Reichsbürger-Bewegung setzt sich eine neue, höchst lesenswerte Broschüre auseinander, die der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) als Handreichung nicht nur für die Waldorfschulen herausgegeben hat.

⇒ Zum Artikel

Thementag Gewaltprävention in Kassel

Grenzüberschreitungen vorbeugen

Mit dem Thementag „Trau dich!“ griff Mitte Januar der Bund der Freien Waldorfschulen in Kooperation mit der Vereinigung der Waldorfkindergärten und dem Bundesverband für anthroposophisches Sozialwesen Anthropoi das wichtige Thema Gewaltprävention auf. Rund 160 Teilnehmende folgten der Einladung nach Kassel.

⇒ Zum Artikel

Erst „Taschengate“, jetzt Billig-Bio?

dm-Drogeriemarkt auf Konfrontationskurs?

Gleich mehrere irritierende Meldungen häufen sich derzeit über die Drogeriemarktkette dm. Bislang konnte die Kette bei den Verbrauchern durch ihre vorbildlich nachhaltige Ausrichtung punkten und galt nicht zuletzt dank ihres Gründers Götz Werner auch vielen Anthroposophen als Sympathieträger.

⇒ Zum Artikel