Artikel von: Jens Heisterkamp

Gender-Debatte

Jenseits der Rollen

Festlegungen auf typisch geschlechtliche Identitäten setzen sich über Generationen fort und haben sich tief in unbewusste gesellschaftliche und persönliche Strukturen eingegraben. Auch ein Jahrhundert nach dem Aufkommen des Bewusstseins für Emanzipation und Gleichstellung bleibt noch viel zu verändern. - Aus der Mai-Ausgabe von Info3.

⇒ Zum Artikel

Entlassungen im Steiner-Archiv

Das Rad der Geschichte zurückdrehen?

Hinter der Entlassung Walter Kuglers aus dem Steiner-Archiv steht nicht allein die Sorge ums liebe Geld, sondern offenbar auch eine Grundsatzfrage: Manche würden Steiner lieber weniger öffentlich sehen. Ein Kommentar.

⇒ Zum Artikel

Ökonomie und Spiritualität

Die Schönheit des Geldes

Charles Eisensteins Vision einer Wirtschaft aus dem Geist des Gebens und die neue Verbindung von Spiritualität und sozialer Frage.

⇒ Zum Artikel

Ruhbarone

Wieder mal: Andreas Lichte bläst zum Faschismus-Alarm

Ruhrbarone nennt sich eine erfreulich frische Internetplattform, auf der freie Journalisten über allerlei Themen in der ehemaligen Industriemetropole bloggen. Wie bei manch anderen Publizisten im links-alternativen Umfeld schießen allerdings auch hier die guten Absichten der Betreiber in Sachen Antifaschismus bisweilen undifferenziert über’s Ziel hinaus. So gerät bei den Bloggern aus dem Ruhrgebiet immer wieder mal auch die Anthroposophie in’s Visier.

⇒ Zum Artikel