Monats-Archiv von Juli 2018

Anthroposophie und Zen im Gespräch

Auf dem Weg zu einem anthroposophischen Zen

Jörn Heinlein gehört zu den wenigen Anthroposophen, die sich aktiv mit Zen beschäftigen. Im Gespräch mit Ronald Richter erklärt er, wie beide Richtungen sich ergänzen. Die Einsichten, die beide im Dialog austauschten, können – ganz im Sinne des Tao – in dem Augenblick neue Wege eröffnen, wo sie beschritten werden.

⇒ Zum Artikel

Zugänge zur zeitgenössischen Musik

Das gepanzerte Ich

Moderne Musik lässt die Zuhörenden oft ratlos zurück. Ein neues Buch erklärt jetzt die Zusammenhänge der historischen Brüche im 20. Jahrhundert mit einer scheinbar gefühllosen Kunst.

⇒ Zum Artikel