Monats-Archiv von November 2017

Neu: Zeitschrift Info3 und Info3 Buchverlag in Berlin

Info3-Bücherfenster in der Hauptstadt

Im Berliner Stadtteil Wilmersdorf hat Info3 sein "Bücherfenster" eröffnet, das nicht nur Lesestoff anbietet, sondern auch Ort der Begegnung sein möchte. Am 20. Januar diskutieren hier der Berliner Filmemacher Rüdiger Sünner und Jens Heisterkamp von Info3 zum Thema Anthroposophie.

⇒ Zum Artikel

Film-Doku

Respekt vor Selbstbestimmung

Ein Jahr lang hat die Filmemacherin Andrea Lötscher Menschen aus der Christopherus-Lebensgemeinschaft in Witten mit der Kamera begleitet. Eingefangen hat sie Szenen von großer Nähe, sozialer Wärme und Phantasie.

⇒ Zum Artikel

Zum Verständnis der aktuellen politischen Lage in Spanien

Der katalanische „Nationalismus“ ist ein Anti-Nationalismus

Der Katalonien-Konflikt hält Europa in Atem. Von kategorischer Ablehnung der katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen über genervtes Wegschauen bis zu russischer Begeisterung über das europasprengende Potential der Veranstaltung ist im Strauß der Reaktionen alles vorhanden. Unser Autor – Katalonien-Kenner und bisheriger Gegner der Unabhängigkeit – erzählt die Geschichte eines rebellischen Völkchens und versucht sich dem katalanischen Selbstverständnis anzunähern.

⇒ Zum Artikel

Chancen für das Grundeinkommen

„Politik muss auch mal etwas wagen“

Die Jamaika-Koalition des Landes Schleswig-Holstein hat im Koalitionsvertrag das Thema "Grundeinkommen" festgehalten. Wie es dazu kam, was daraus werden könnte und wie das Thema auf Bundesebene weitergeht erklärt der Grünen-Politiker Arfst Wagner im Info3-Interview.

⇒ Zum Artikel