Monats-Archiv von August 2016

Jugend-Eurythmieprojekt „What Moves You“ 2016

Berliner Sommer-Zauber

„What Moves You“, so heißt das weltweit größte Jugend-Eurythmie-Projekt, das in diesem Jahr in die dritte Runde ging. „Magic Moments“ versprach der Titel des Bühnenprogramms, das am vergangenen Wochenende in der Komischen Oper in Berlin präsentiert wurde.

⇒ Zum Artikel

Eine Studie zur Genese der Waldorfpädagogik

„ES HANDELT SICH DARUM, DAS GUTE ÜBERALL ZU FINDEN“

Die Gründung der Waldorfpädagogik wird oft der alleinigen Intuitionskraft Rudolf Steiners zugeschrieben. Neu gesichtetes Archivmaterial belegt nun, dass wichtige Bestandteile der Waldorfpädagogik nicht von Rudolf Steiner aus dem Nichts geschöpft wurden, sondern mit seiner Billigung gezielt aus bereits bekannten reformpädagogischen Ansätzen übernommen wurden. Eine neue Sicht auf die Genese der Waldorfpädagogik.

⇒ Zum Artikel

Umgehen mit dem Schrecken

ATMOSFERIEN

Ein Sommer, der von Atmosphären des Schreckens durchbrochen wird. "Wir können nichts vorhersehen und nichts wissen. Aber wir sind. Entlang fadenloser Nähte, die unser Dasein aufräufeln. Jetzt. So weit. Kurz oder lang. Wir wissen es nicht."

⇒ Zum Artikel