Monats-Archiv von Juni 2016

WHAT MOVES YOU: ein Sommer Eurythmie

Das weltgrößte Jugend-Eurythmie-Projekt WHAT MOVES YOU in geht in diesem Sommer in die dritte Runde. Jugendliche aus 18 Nationen, von Argentinien bis Neuseeland, kommen Ende Juli in Berlin zusammen, um vier Wochen unter anderem an einer Choreografie zu Franz Schuberts „großer“ Sinfonie zu arbeiten und schließlich Ende August mit dem Jugend-Orchester Gnessin Virtuosi in der Komischen Oper zu gastieren. Erinnerungen einer Teilnehmerin an ihre eigenen Erlebnisse vor zwei Jahren.

⇒ Zum Artikel

Erfolgreicher Internationaler Kongress für Integrative Medizin in Stuttgart

Integrative Medizin als Brückenbauer

Unter dem Motto „Gesundheit ermöglichen – gemeinsam“ fand Mitte Juni in Stuttgart der erste „International Congress for Integrative Health & Medicine“ (ICIHM) statt. Drei Tage lang trafen sich mehr als 600 Teilnehmer aus über 40 Ländern zum Austausch über Chancen und Potenziale der Integrativen Medizin.

⇒ Zum Artikel

Buchvorstellung

Ein Djihad für den Verstand

Aus einer fundamentalistisch islamisch geprägten Kindheit über die Entdeckung der „neuen Atheisten“ bis zur Integration einer weltoffenen Spiritualität ist Amir Ahmad Nasr einen eigenen Weg gegangen. Darüber schreibt er jetzt in einem Buch.

⇒ Zum Artikel

Therapie mit der Mistel

Die Mistel – Heilpflanze mit „Antitendenz“

Viele Aspekte der Mistel weisen auf ihre Heilkräfte hin: aktive dauerhafte oder zeitweise Rückkehr zur Langsamkeit, die sich hinter dem Schlagwort Entschleunigung verbirgt und die Tugend der Selbstakzeptanz, die vor Selbstoptimierungswahn bewahrt. In der Anthroposophischen Medizin wurde daraus die Mistel-Therapie zur Behandlung von Krebs entwickelt.

⇒ Zum Artikel