Monats-Archiv von März 2014

Die Ukraine, der Westen und Russlands Drang zur Weltmacht

Kampfansage aus Eurasien

Was treibt Russland wirklich an? Der Blick auf die Politik des Kreml wird vielfach von einer tiefsitzenden Abneigung gegen „den Westen“ getrübt. Der folgende Text versucht eine Rekonstruktion der Vorgänge in der Ukraine und zeigt fragwürdige Tiefenschichten der aktuellen russischen Politik auf.

⇒ Zum Artikel

Forschungsprojekt über selbstverantwortliches Lernen an Waldorfschulen

Klare Töne

Wie es mit dem eigenverantwortlichen Lernen an Waldorfschulen aussieht, untersucht seit 2007 ein Forscherteam um Professor Dirk Randoll (Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft) und Michael Harslem mit einer Projektstudie an drei Waldorfschulen. Eine Publikation und eine Internetseite stellen die Ergebnisse nun einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung.

⇒ Zum Artikel

Anthroposophische Neuerscheinungen

Diese Woche: Vermischte Kompetenzen

Aus der Erbschaft des Mayer-Verlages präsentiert der Info3-Verlag einen Prachtband über die polnische Künstlerin Maria Hiszpańska-Neumann. Der Verlag Freies Geistesleben setzt die Erfolgsreihe von Christa Ludwig fort, der Marie Steiner Verlag bringt zwei weitere Audio-CDs mit Grundlagen der Sprachgestaltung heraus. Darüber hinaus finden Sie diese Woche in einem edlen Bändchen Liebesgedichte des Klassikers Christian Morgenstern sowie ein Büchlein über Selbst-Reflexion als soziale Kompetenz aus der Organisationsentwicklung. Nur zu!

⇒ Zum Artikel

Anthroposophische Neuerscheinungen

Schöne Bücher – bloß: für wen wohl?

Dass die „Schwangerschaftssprechstunde“ für die werdenden Eltern und nicht für das Ungeborene zur Lektüre gemeint ist, kann man sich denken. Warum aber zum Beispiel auf einem Buch mit dem schönen Titel „Indios, Inka und Immigranten“ nicht gleich vermerkt wurde, dass es für Kinder ab 12 Jahre gedacht ist, bleibt wohl der Geheimwissenschaft der Verlegerkollegen aus Stuttgart vorbehalten. Als potentieller, nicht-hellsichtiger Buchkäufer jedenfalls wünscht man sich mehr Klarheit. Wo diese fehlte, haben wir für die untenstehende Liste nachrecherchiert.

⇒ Zum Artikel