Monats-Archiv von März 2013

Freunde der Erziehungskunst

Kein Luxus – Bildung für alle

Mit einer Kampagne für Bildungspatenschaften geht der international tätige Verein „Freunde der Erziehungskunst“ in Berlin in diesem Jahr verstärkt in die Öffentlichkeit. Weltweit nimmt die Zahl der Waldorfschulen und -kindergärten zu.

⇒ Zum Artikel

Kolloquium in Herdecke

Erweise des Geistes

Eine hochkarätige Tagung an der Universität Witten/Herdecke diskutierte die Frage, was Geist ist. Auch Themen wie Nahtoderfahrungen, Meditation und Wiederverkörperung kamen zur Sprache.

⇒ Zum Artikel

Der vergangene Steiner

Steiner auf der Siegessäule

Peter Selgs neue Steiner-Biographie bemüht sich über 2.000 Seiten um die Restauration eines Heiligenbilds. Das ist nicht nur unwissenschaftlich, es bleibt auch weit hinter dem Stand der Diskussion zurück und schadet dem Ruf der Anthroposophie.

⇒ Zum Artikel